Verbandsgründung

Der Verband Physician Associates Switzerland (PAS) wurde am 2. April 2022 gegründet. In der Schweiz sind seit einigen Jahren PAs unter verschiedensten Berufstiteln tätig. Der Berufsverband vereinigt die Vertreter:innen dieser Berufsgruppe unter einem gemeinsamen Dach und gibt ihnen politisch eine Stimme. Ziel ist es, das Berufsbild in der Schweiz zu verankern, seine Legitimität und den durch PAs generierten Mehrwert aufzuzeigen und bekannt zu machen.

Verbandszweck gemäss den Statuten:

Der Verband arbeitet auf nationaler und internationaler Ebene mit anderen Organisationen, Institutionen und Behörden zusammen und dient als deren Anlaufstelle. Dabei vertritt und fördert er die berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder.
Der Verband beschäftigt sich mit den folgenden Themen:

  • Gestaltung einer gemeinsamen Berufsidentität
  • Qualitätsentwicklung in Aus- und Weiterbildung
  • Sozial-, Berufs- und Bildungspolitik